Das Brandenburgische Kammerorchester Berlin ist ein reines Liebhaberorchester.

Wir haben den Anspruch, uns mit der Literatur für Kammerorchester auseinanderzusetzen und legen dabei den Schwerpunkt auf die Musik des 20. Jahrhunderts. Diese stellen wir in einen Zusammenhang mit Werken von Barock bis Spätromantik. Wir arbeiten unter professioneller Leitung sowie mit namhaften Solisten und konzertieren im Raum Berlin / Brandenburg.


Das bkob ist Mitglied im BDLO | Bund Deutscher Liebhaber-Orchester

Wir sind ein im Sinne §§ 51 ff. AO gemeinnützig anerkannter eingetragener Verein.

 
aktuelles Programm   :   Carl Stamitz, Quartettkonzert   .   Joseph Haydn, Violinkonzert G-Dur   .   Hans Werner Henze, Fantasia for Strings   .   Nino Rota, Concerto per Archi

 

logo2

Fotos Header-Slider: Julia Fabian